am 25. Oktober 2018

direkt zur Anmeldung

Am 26. Oktober 2017 fand zum ersten Mal das Stuttgarter Non-Profit Forum statt. Akteure verschiedener Branchen und Sozialbereiche hatten hier die Möglichkeit sich zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Bei Fachvorträgen in den Panels Organisation, Steuer und Recht gaben elf hochkarätige Referenten Einblicke in unterschiedliche Themengebiete und boten Grundlage zur Diskussion.

DIE STIFTUNG hat mit unserem Referenten Dr. Manfred Bornemann gesprochen. In Ausgabe 6/2017 berichten sie von dem Gespräch über immaterielle Erfolgsfaktoren und wie man mit ihnen in Non-Profit Organisationen umgeht.

Deutschland war weltweit das erste Land mit einem formellen Danteschutzgesetz. Dabei handelt es sich um das Hessische Datenschutzgesetz aus 1970. Ab Ende Mai 2018 ist das nun Geschichte. Dann gilt nämlich eine Verordnung der Europäischen Union – die Datenschutzgrundverordnung, kurz: DSGVO. Diese wird unmittelbar gelten und ist vor nationalem Recht anzuwenden. Der Anwendungsvorrang bezieht sich auf den weltlichen sowie auf den kirchlichen Bereich und betrifft Bundesgesetze ebenso wie Landesgesetze. Das bekannte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) wird sogar aufgehoben und durch ein Rumpfgesetz mit dem sperrigen Namen „Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU – DSAnpUG-EU“ ersetzt. Welche...

Am Donnerstag, den 26.10.2017, wurde zum ersten Mal das zukünftig einmal jährlich stattfindende Stuttgarter Non-Profit-Forum ausgerichtet. Im Haus der Wirtschaft in Stuttgart hatten Verantwortliche, Entscheider und Berater von Non-Profit-Organisationen die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich über aktuelle Themen zu informieren. Dazu wurde ein vielfältiges Programm aus den Themenpanels Organisation, Steuern und Recht mit hochkarätigen Referenten geboten. Neben den Vorträgen gab das Forum den Teilnehmern Raum zur aktiven Mitgestaltung, zu Diskussionen und Gesprächen.