Kurzarbeit – und was dann? Teil I: Die betriebsbedingte Änderungskündigung

VIDEO: Stephan Binsch, Rechtsanwalt bei Voelker & Partner, berichtet über die Möglichkeiten in Krisenzeiten, von Kurzarbeit bis zur Änderungskündigung.

Im Videomitschnitt unserer ersten Veranstaltung im Oktober berichtet Stephan Binsch, welche Möglichkeiten NPOs als Arbeitgeber im Krisenfall bleiben. Denn während die Einführung von Kurzarbeit es dem Arbeitgeber nur für einen begrenzten Zeitraum ermöglicht, die Arbeitszeit von Arbeitnehmern einseitig anzupassen, so rückt die Änderungskündigung ins Blickfeld, wenn eine dauerhafte Anpassung der Hauptleistungspflichten aus betrieblicher Sicht notwendig wird. Was sind die Voraussetzungen der betriebsbedingten Änderungskündigung? Was sind die Reaktionsmöglichkeiten der betroffenen Arbeitnehmer?

Das Video dauert 17 Minuten. Mehr dazu dann bei der Online-Jahrestagung am 5. November 2020.