Viele gemeinnützige Organisationen müssen keine Umsatzsteuer abführen, da sie sich nur durch Spenden und Zuwendungen oder durch umsatzsteuerfreie Leistungen finanzieren. Umsatzsteuer ist für sie daher scheinbar gar kein Thema. Gleichzeigt beziehen diese Organisationen im zunehmenden Umfang Leistungen aus dem Ausland. Auch ohne sich dessen bewusst zu sein, müssen sie für diese Leistungen evtl. in Deutschland Umsatzsteuer abführen. Das Webinar beschäftigt sich mit den Voraussetzungen, die zu einer solchen Umkehrung der Steuerschuld führen, den steuerlichen Folgen sowie mit Gestaltungsalternativen.