25. Oktober 2018 – Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Das Stuttgarter Non-Profit-Forum ist der jährliche Treffpunkt für Verantwortliche, Entscheider und Berater aus Non-Profit-Organisationen in Süddeutschland. Am Donnerstag, den 26.10.2017, ist das Forum zum ersten Mal im Haus der Wirtschaft in Stuttgart ausgerichtet worden. Die Tagung bietet Akteuren unterschiedlicher Branchen und Sozialbereiche die Gelegenheit, sich über Neuigkeiten, aktuelle Problemstellungen und Lösungsansätze auszutauschen. So vielseitig wie die Herausforderungen, mit denen Non-Profit-Organisationen täglich konfrontiert werden, ist das Programm: Neben Fachinformationen über aktuell relevante Änderungen vermittelt die Tagung praxisorientiertes Wissen für die Arbeit in Non-Profit-Organisationen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit Experten aus den Bereichen Organisation, Recht und Steuern ins Gespräch zu kommen. In einem detaillierten Rückblick erfahren Sie mehr über die Tagung.

Beim Stuttgarter Non-Profit-Forum werden neue Entwick­lungen und wichtige Änderungen von Experten aus Recht­sprechung, Verwaltung, Manage­ment, Lehre und (Beratungs-)Praxis aufgezeigt und diskutiert. Dabei bietet die Tagung allgemeine und branchen­über­greifende Fach­infor­mationen, geht mit ihren Infor­mations- und Aus­tausch­angeboten aber auch auf die Bedürf­nisse spezieller Experten- und Branchen­gruppen ein. Neben bundes­weiten Änderungen und Neuer­ungen im Bereich der Non-Profit-Organisationen und ihrer Branchen spielen auch Bundesland-spezifische Themen eine Rolle. Ziel des Forums ist es dabei, die Verant­wortlichen von Non-Profit-Organisationen sowie die Experten aus Verwaltung und Praxis gleicher­maßen zu einem engeren Austausch und zur besseren Vernet­zung an einen Tisch zu bringen.

Das Forum richtet sich an Ver­ant­wortliche, Ent­scheider und Berater aus Non-Profit-Organisationen im süd­­deutschen Raum. An­ge­sprochen werden gleicher­maßen Vorstände, Geschäfts­­führer und Leiter aus den Bereichen Steuern, Finanzen, Rechnungs­­wesen als auch Leiter von Sozial­­diensten, Rechts­­abteilungen von Wohl­­fahrts­­verbänden und -vereinen, Berufs­verbänden, Sport­­verbänden und -vereinen, Stiftungen, Kranken­­häusern und Pflege­­ein­richtungen, Uni­versitäten, Bildungs- und Forschungs­­ein­richtungen, Kirchen und kirchlichen Einrich­tungen, sowie sonstigen gemein­­nützigen Organi­sationen. Das Forum bietet speziali­sierten Wirtschafts­­prüfern, Steuer­­beratern, Rechts­­anwälten und Vermögens­­verwaltern gleicher­maßen eine Platt­form, auf der sie über ihre Praxis­­erfahrungen berichten und sich mit anderen Experten austauschen können.