Sandra Baumholz

Sandra Baumholz studierte an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg und später noch an der Universität Konstanz Verwaltungswissenschaften. Anschließend arbeitete sie beim Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, bevor sie zur Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart wechselte. Dort war sie in den Bereichen Bestandspflege, Existenzgründung und Internationales tätig. Gegen Ende ihrer dortigen Tätigkeit beschäftigte sie sich schwerpunktmäßig mit der Förderung von innovativen Start-ups, die die digitale Transformation mit ihren Geschäftsideen unterstützen.

Im Oktober 2018 wechselte sie zum Referat Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht als Referentin des Bürgermeisters Dr. Fabian Mayer mit dem Schwerpunkt Digitalisierung. Im Jahr 2019 hat das Referat AKR eine Strategie für eine digitale Stadtverwaltung – Digital MoveS – Stuttgart.Gestaltet.Zukunft erarbeitet. Ihre Aufgabe ist, die Umsetzung der Strategie aktiv voranzubringen, zudem hat sie auch Einblick in die Aktivitäten der Stadt beim Thema Corona.

www.stuttgart.de/service/digitalisierung