Interviewpartner

Beim dies­jährigen Forum erwarten Sie wieder spannende Interview­partner. Im Folgenden können Sie ihre Kurz-Vitas lesen.

Kurz-Vita Hans-Martin Kipp

Hans-Martin Kipp ist Diplom-­Betriebswirt (BA) und seit über 20 Jahren in der Industrie und vor­wiegend im Gesund­heits­wesen – u.a. als Geschäfts­führer eines kommunalen Kranken­hauses – tätig. In seiner Position als Leiter Unternehmens­entwick­lung in einem freige­meinnützigen Kranken­haus, ist er gleich­zeitig Compliance-­Beauftragter und verfügt somit über eine breite Erfahr­ung zu besonderen recht­lichen Frage­stellungen, Internem Kontroll­system (IKS) und Interner Revision (IR) im Gesund­heits­wesen.

Kurz-Vita Dirk Glaser

Pastor Dirk Glaser, Jahrgang 1977, verheiratet, Familien­vater von vier Kindern. Als Familie seit 2007 in der Tages­pflege und seit 2016 in der Bereitschafts­pflege. Nach Aus­bildung in der Finanz­verwaltung in studierte er Theo­logie am College Mattersey Hall, an der Uni­versität Sheffield, England. Nach weiterer beruf­licher Tätig­keit in der Finanz­verwaltung folgte 2006 die Ordination zum pastoralen Dienst mit ersten Schwer­punkten in der kirch­lichen Jugend­förderung und neben­beruflich in einer Kanzlei. Seit 2011 im Vorstand der Volks­mission, eine Frei­kiche mit 55 lokalen Gemeinden und über 6000 Besuchern der Gottes­dienste und sozialen Ein­richtungen wie Alten­pflege an 12 Standorten, Präventions­maßnahmen und Begleit­ung von Sucht­kranken und deren Familien, sozialer Dienste und Wohn­gruppen.
Seit 2012 Schatz­meister und seit 2014 Geschäfts­führer für den inter­nationalen Zweig Mission und Entwicklungs­hilfe mit einem welt­weiten Netz­werk in über 25 Länder. Seit 2015 Vorstands­mitglied im Dach­verband APCM e.V. der bundes­weit ca. 60 Missions­werke vertritt.

"Das Stuttgarter Non-Profitforum ist für mich ein idealer Ort zu netz­werken. Fach­liche Impulse aus Recht und Praxis kombiniert mit Begenungen die den Aus­tausch fördern, macht diesen Tag zu einem wert­vollen Invest. Darüber­hinaus bereichert der persön­liche Beitrag das Forum und fokussiert auf den Mensch in Verant­wortung. Eine gelungene Balance aus Beruf und Berufung."

Kurz-Vita Jutta Arndt

Jutta Arndt ist geschäfts­führender Vorstand des Vereins für inter­nationale Jugend­arbeit Württem­berg (VIJ), der unter anderem Träger des Frauen­informations­zentrums und der Bahn­hofs­mission ist. Beruf­liche Stationen der Diplom-­Sozial­arbeiterin mit Master in Organisations­entwicklung im Diözesan­caritas­verband Rottenburg-Stuttgart, Leitung der Caritas Sindel­fingen, Führung des Fach­bereichs Bildung, Familie und Kultur mit 300 Mitarbeiter/­innen in Remseck. Die engagierte Kirchen­frau ist verheiratete Mutter von drei erwach­senen Söhnen.